Direkt zu:

Positionen
26.10.2023

Prof. Rolf Rosenbrock und Dr. Thomas Götz „Blick nach hinten“
Eine Kritik am geplanten BIPAM

Das von Gesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach angekündigte „Bundesinstitut für Prävention und Aufklärung in der Medizin“ (BiPAM) stößt bei vielen Expertinnen und Experten auf Kritik. Prof. Rolf Rosenbrock und Dr. Thomas Götz stellen dar, warum diese Einrichtung keine Aufgaben einer modernen Gesundheitspolitik im Blick hat, sondern den Blick nach hinten richtet. Ihr Appell: beim BIPAM den Button „reset“ zu drücken.