Direkt zu:

Umfragen

Priorisierung nach wessen Regeln?

Nach Ostern wird auch in Arztpraxen gegen Corona geimpft. Wie strikt sollen dabei die Priorisierungsvorschriften eingehalten werden? Gerade in der dritten Welle mit ihren ansteckenderen Virusmutationen sei es wichtig, die besonders gefährdeten Menschen zu schützen. Das fordert auch der Bundesgesundheitsminister. „Grundsätzlich ist es noch wichtig, die Priorität einzuhalten“, meint Jens Spahn.
Um möglichst rasch viele Bürger impfen zu können, plädiert der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr. Andreas Gassen, die strenge Priorisierung, die in einer Impfverordnung festgelegt ist, schrittweise zurückzuziehen. Er setzt auf Schnelligkeit und die Kompetenz der Hausärzte.

Was denken Sie?

Soll in den Praxen die Priorisierung den Ärzten überlassen werden?

Ja, ich bin dafür.
33 Stimmen
54.1 %

Nein, ich bin dagegen.
27 Stimmen
44.26 %

Dazu habe ich keine Meinung.
1 Stimme
1.64 %
Das Ergebnis dieser Umfrage ist nicht repräsentativ.