Direkt zu:

Termine

Webinar zum Thema: Impfen in der Apotheke – Chancen und Risiken

Das Thema Impfen in Apotheken wird in den vergangenen Jahren kontrovers diskutiert. Angesichts der steigenden Corona-Zahlen melden sich nun immer mehr Unterstützer zu Wort. Der Chef des Robert Koch-Instituts, Prof. Dr. Lothar Wieler, sagte etwa kürzlich: „Wir brauchen jede und jeden zum Impfen.“ Bei der letzten Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) sprach sich sogar die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für Corona-Impfungen in Apotheken aus.

Doch Apotheker könnten nicht nur in Krisenzeiten beim Impfen unterstützen. Beispielsweise bei der jährlichen Grippeimpfung könnten sie mit dem niedrigschwelligen Zugang auch und vor allem Menschen erreichen, die nicht oder nicht regelmäßig zum Arzt gehen. Diese Hoffnung steckt jedenfalls hinter den Modellprojekten, die seit rund einem Jahr in Deutschland laufen, um Grippeschutzimpfungen in den Apotheken vor Ort zu testen.
Erste Auswertungen sind durchwegs positiv. Neben überwältigender Patientenzufriedenheit zeigen sie, dass das Impfangebot der Apotheken tatsächlich auch Menschen erreicht, die sich sonst nicht hätten impfen lassen. Doch es gibt auch Bedenken.

Nach der Vorstellung dreier Modellprojekte zum Impfen in der Apotheke und der ersten Evaluationsergebnisse durch Rebecca Zeljar, stellv. Leiterin und Referatsleiterin, vdek Landesvertretung Berlin/Brandenburg, Christina Sabic, Geschäftsbereichsleiterin Ambulante Versorgung, AOK Bayern – Die Gesundheitskasse und Jutta Bartmann, Geschäftsbereichsleitung Ärzte und Arzneimittel, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, diskutieren Josef Kammermeier, Stadtpark Apotheke, stellv. Vorsitzender des Bayerischen Apothekerverbands, Prof. Dr. Herbert Rebscher, Geschäftsführer, I|G|V RESEARCH – Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, Dr. Thomas Menn, Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen, Umwelt- und Sozialmedizin und Prof. Dr. Andrew Ullmann, MdB, FDP, Obmann d. Ausschuss für Gesundheit, Facharzt für Innere Medizin über die Chancen und Risiken des Impfens in Apotheken.

Die Teilnahme am Webseminar ist kostenlos und findet via WebEx statt.

Datum08.12.2022, 15:30
ArtSeminar
Anmeldung erforderlich
OrtOnline-Veranstaltung
www - Internet
Veranstalter

WISO S. E. Consulting GmbH
Züricher Str. 27
81476 München
089 - 55 26 59 77
089 - 55 26 59 79
info@wiso-gruppe.de
www.wiso-gruppe.de