Direkt zu:

Termine

Pressekonferenz zum Thema: Apotheken Umschau: Über Medikationsfehler reden – Menschenleben retten

Medikationsfehler sind sehr häufig und passieren in Deutschland jeden Tag und an jeder Stelle im Medikationsprozess. Doch es wird hierzulande noch viel zu sehr nach einem Schuldigen gesucht, als die Rahmenbedingungen zu analysieren, die einen Fehler überhaupt erst möglich gemacht haben.

Wo Fehler passieren, können Fehler auch vermieden werden. Dafür braucht es eine offene Fehlerkultur. Um dieses Tabu zu brechen, haben 16 Menschen offen über Medikationsfehler gesprochen, die Ihnen passiert sind - zusammengestellt in einer neuen Publikation „Über Fehler reden“ der Apotheken Umschau. Von Profis bis Laien wird ein Einblick gewährt, um zukünftig Fehler zu vermeiden und einen Fehler als Chance zu verstehen.

Es diskutieren: 

  • Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der ABDA
  • Prof. Dr. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
  • Claudia Moll, Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung (Videostatement)
  • Prof. Dr. Kai Kolpatzik, Chief Scientific Officer des Wort & Bild Verlags
Datum11.07.2024, 10:00
ArtPressekonferenz
Anmeldung erforderlich
Hybrid-Veranstaltung
OrtTagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin
Veranstalter

Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
Konradshöhe 1
82065 Baierbrunn bei München
089 - 744 33-0
www.wortundbildverlag.de