Direkt zu:

Termine

Tagung zum Thema Gesundheit in der digitalen Welt

Digitalisierung verändert viele Bereich des gesellschaftlichen Lebens. Von der verstärkten Arbeit im Homeoffice bis zum digitalen Unterricht in der Schule werden immer mehr Lebensbereiche durch digitale Techniken anders, besser, manchmal auch komplizierter. Während sich Gesundheitsförderung und Prävention bislang auf Ansätze der Verhaltens- und Verhältnisprävention in Lebenswelten konzentrierten, bieten digitale und mobile Geräte und Anwendungen die Möglichkeit, Menschen direkt via Wearables oder Smart-Devices in Ihrem Alltag und unabhängig vom Ort lebenslagenbezogene, gesundheitsfördernde Angebote zu machen. Die positive Beeinflussung des Gesundheitsverhaltens erfolgt sowohl mithilfe von Sprachassistenten-Programmen, Virtual Reality-Anwendungen als auch Smartphone-Apps inkl. der zugehörigen Wearables.

Was bedeutet die Digitalisierung für den Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention genau? Wo kann sie unterstützen, wo liegen ihre Grenzen? Welche guten Ansätze gibt es bereits? Und welche Anforderungen muss eine digitale Gesundheitsförderung und Prävention erfüllen, damit sie Gesundheit „für alle“ fördert?

Auf der gemeinsamen Tagung der Techniker Krankenkasse Niedersachsen und der LVG & AFS möchten wir gemeinsam mit Experten und Expertinnen aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Entwicklungen und Anforderungen diskutieren und kritisch reflektieren sowie gute Ansätze für eine digitale Gesundheitsförderung und Prävention vorstellen.

Datum12.07.2022, 10:00
ArtTagung
öffentlich, Anmeldung erbeten
OrtAkademie des Sports des LSB Niedersachsen e. V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Veranstalter

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.
Fenskeweg 2
30165 Hannover
info@akademie-sozialmedizin.de
www.akademie-sozialmedizin.de

Techniker Krankenkasse
Bramfelder Straße 140
22305 Hamburg
0800 - 285 85 85
service@tk.de
www.tk-online.de