Direkt zu:

Termine

Veranstaltung zum Thema: Bundestagswahl 2021: Politik trifft Praxis – was erwartet den Gesundheitsmarkt?

Kurz nach der Bundestagswahl beschäftigen wir uns in der Ausgabe „Klimafreundliches Gesundheitswesen – geht das überhaupt? Kann Politik unterstützen?“ mit dem Themenbereich Nachhaltigkeit und Gesundheit. Denn der fortschreitende Klimawandel macht krank und birgt Herausforderungen für das Gesundheitssystem.

Neben den zunehmenden gesundheitlichen Belastungen und dem damit verbundenen steigenden Versorgungbedarf, ist die Gesundheitsbranche in Deutschland für 5,2 Prozent der Treibhausgas-Emissionen selbst verantwortlich. Nachhaltigkeit und Gesundheit stehen also in einem Wechselspiel zueinander, das sich gegenseitig bedingt und zusammen gedacht werden muss.

Dabei gibt es durchaus Maßnahmen, die Gesundheitseinrichtungen ergreifen können, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Dafür bedarf es strategischer Entscheidungen auf Führungsebene, beispielsweise in den Bereichen Gebäude, Energie, Beschaffung, Entsorgungsmanagement, Digitalisierung, Medizinprodukte, Arzneimittel und Finanzierung. Einige dieser Maßnahmen können nur mit Unterstützung der Politik umgesetzt werden.

In unserer dritten und letzten Online-Veranstaltung beleuchten wir gemeinsam mit den neu gewählten Vertreter/innen der Gesundheitspolitik, welche klimapolitischen Maßnahmen auf der Agenda ihrer Partei stehen und diskutieren mit Akteuren aus der Versorgung über die Wege zum klimafreundlichen Gesundheitswesen.

Datum15.10.2021, 14:00
ArtVeranstaltung
Anmeldung erforderlich
OrtOnline-Veranstaltung
www - Internet
Veranstalter

Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
Richard-Oskar-Mattern-Straße 6
40547 Düsseldorf
0211 - 59 98-0
0211 - 593877
http://www.apobank.de