Direkt zu:

Termine

Veranstaltung zum Thema: 18. Berliner Tag der Patientenfürsprecherinnen und –fürsprecher

Der Patientenfürsprechertag wird traditionell jährlich ausgerichtet, um den vielen ehrenamtlich Tätigen für ihren Einsatz für die Patientinnen und Patienten zu danken, aber auch, um in den direkten Austausch zu kommen über die Belange der Patientinnen und Patienten während eines stationären Krankenhausaufenthaltes, um etwaige Missstände zu detektieren und zu beheben.

Ebenfalls am 19. Februar findet  der Festakt "20 Jahre Patientenbeteiligung" statt.

Anmeldung bis 11. Januar 2024 per E-Mail an patientenbeteiligung-jubilaeum@bmg.bund.de bzw. patientenfuersprechertag@bmg.bund.de

Bitte vermerken Sie auf der Anmeldung ob und wie Sie teilnehmen möchten (vor Ort / virtuell) und ob sie beide oder welche der beiden Veranstaltungsteile Sie begleiten wollen.

Datum19.02.2024, 10:00
ArtVeranstaltung
Anmeldung erforderlich
Hybrid-Veranstaltung
OrtBerlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt
Jägerstraße 22-23
10117 Berlin
Veranstalter

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten
Mauerstraße 29
10117 Berlin
030-18441-1067
patientenrechte@bmg.bund.de
www.patientenbeauftragter.de