Direkt zu:

Termine

Online-Vortragsreihe "Gender in der Medizin" zum Thema: Männer und ihre Gesundheit. Der Gender-Gap in der Lebenserwartung aus historischer Perspektive

Wie beeinflusst Geschlecht den Verlauf von Krankheiten? Leben Männer wirklich kürzer und haben sie eine andere Einstellung zu Gesundheit als Frauen? Welche Rolle spielt die durch die Norm der Heterosexualität geprägte Geschlechterordnung in der Medizin und ihrer Geschichte? Um Fragen wie diese dreht sich die neue Online-Vortragsreihe „Gender, Gender-Bias und geschlechterspezifische Medizin“ des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der Medizinischen Fakultät Heidelberg.

Referent am 19.07.: Dr. Christoph Schwamm, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Medizinische Fakultät Heidelberg

Zoom-Zugangsdaten: Meeting ID: 878 4999 2234, Passwort: IGEM-HD, Link zum Zoom-Meeting siehe unten.

Datum19.07.2022, 18:15
ArtVeranstaltung
öffentlich
OrtOnline-Veranstaltung
www - Internet
Veranstalter

Institut für Geschichte und Ethik der Medizin
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 327
69120 Heidelberg
06221 54-5458
Primc@uni-heidelberg.de
https://www.igem-hd.de