Direkt zu:

Termine

Gesundheitspolitischer Dialog zum Thema: Unerforscht, unterversorgt und unverstanden: Die Versorgung von Menschen mit Chronischem Fatigue-Syndrom

In Deutschland sind etwa 300.000 Menschen vom Chronischen Fatigue-Syndrom (ME/CFS*) betroffen – darunter ca. 40.000 Kinder. Es ist zu erwarten, dass diese Zahlen in Folge der COVID-19-Pandemie noch deutlich steigen werden. Denn auch das Coronavirus kann ME/CFS auslösen. Dennoch finden Menschen, die unter ME/CFS leiden, nach wie vor keine angemessene Versorgung. Dabei ist der Leidensdruck der Betroffenen sehr hoch. Der Corona-Expertenrat der Bundesregierung fordert daher dringend mehr Forschung und Aufklärung über die Corona-Folgeerkrankung Long Covid und Chronische Fatigue.

*ME/CFS ist eine schwere chronische Krankheit, die oft zu einem hohen Grad körperlicher Behinderung führt. Ein Viertel aller Betroffenen kann das Haus nicht mehr verlassen, viele sind auf Pflege angewiesen. Schätzungsweise über 60 % der Erkrankten sind arbeitsunfähig.

Doch wie kann die Versorgungssituation von ME/CFS- Patientinnen und Patienten verbessert werden? Welche Akteure braucht es und welche Versorgungsstrukturen müssen aus- und aufgebaut werden? Diese Fragen möchten wir gemeinsam am Beispiel unseres Versorgungsprojekts „CFS_Care“ in Kooperation mit der Charité Universitätsmedizin diskutieren.

Unsere Dialogpartner und -partnerinnen sind:

  • Prof. Carmen Scheibenbogen, Leiterin des Charité Fatigue Centrums
  • Erich Irlstorfer, Mitglied des Bundestages
  • Daniel Loy, Mitbegründer der Initiative #SIGNforMECFS
  • Andrea Galle, Vorständin der BKK VBU
  • Dr. Gertrud Demmler, Vorständin der SBK Siemens-Betriebskrankenkasse
  • Peter Pollakowski, Abteilungsleiter Leistungen/Verträge/Sozialverfahren Bahn-BKK

Format: digital über Livestream, an der Diskussion können Sie sich per Chat-Funktion beteiligen.

Datum21.09.2022, 14:00
ArtVeranstaltung
Anmeldung erforderlich
OrtOnline-Veranstaltung
www - Internet
Veranstalter

Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union
Lindenstraße 67
10969 Berlin
030 - 72 61 21 31 5
030 - 72 61 21 39 9
https://www.meine-krankenkasse.de

Siemens Betriebskrankenkasse
Heimeranstraße 31
80339 München
0180 - 22 12 325
info@sbk.org
www.sbk.org

Bahn-BKK
Franklinstraße 54
60486 Frankfurt am Main
069 - 77 07 80
https://www.bahn-bkk.de