Direkt zu:

Termine

Gesundheitspolitische Videosprechstunde zum Thema: Fehler, Fehlerkultur und Patientensicherheit in der Medizin

Ärztinnen und Ärzte sind nur Menschen. Und Menschen machen Fehler. Besonders schwierig trifft es jedoch das Individuum, wenn falsch diagnostiziert und / oder falsch behandelt wird. Die Prüfer der gesetzlichen Krankenkassen haben 2017 knapp 3500 Behandlungsfehler festgestellt, in deren Folge Patienten ein Schaden entstand. In 107 Fällen führte der Fehler zum Tod oder trug dazu bei. Für das Jahr 2017 hatten die Gutachter 3337 Fehler bestätigt. Wir wollen uns dem sensiblen Thema nähern hinterfragen, wie mit Fehlern in der Medizin umgegangen wird, wie es um die Fehlerkultur gehalten ist und ob vor diesem Hintergrund auch jeder Fehler gemeldet wird. Darüber hinaus wollen wir diskutieren, wie aus Fehlern in der medizinischen Praxis gelernt wird und welche Systeme und Möglichkeiten es gibt oder noch geben muss, um schließlich Fehler vermeiden zu können.

Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Sie erhalten mit Ihrer Bestätigung den dazugehörigen Link.

Datum24.02.2021, 18:00
ArtVeranstaltung
Anmeldung erforderlich
OrtOnline-Veranstaltung
www - Internet
Veranstalter

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit - Landesbüro Nordrhein-Westfalen
Theodor-Heuss-Str. 26
51645 Gummersbach
02261 - 3002 146
02261 - 3002-192
www.nrw.freiheit.org