Direkt zu:

Termine

Digitaler Live-Talk zum Thema: Welche Krankenhaus-Reform kommt nach Corona – Mehr Spezialisierung, mehr Qualität, mehr Vorhaltung, mehr intersektoral?

Hat die Corona-Pandemie eine grundlegende Reform des Krankenhaussektors überflüssig gemacht oder gar gezeigt, dass ein solcher Schritt kontraproduktiv wäre? Von vielen Seiten – aus der Politik, von Gesundheitsökonomen, aber auch von Krankenhaus- und Kassen-Seite hört man eher das Gegenteil: Die Reform kommt in jedem Fall – allerdings erst nach der Bundestagswahl im Hebst 2021, und der Inhalt wird wohl zumindest in Teilen anders aussehen als bisher meist erwartet. Sie kommt schon deshalb, weil mittlerweile klar absehbar ist, dass die finanziellen Spielräume nach Auslaufen der aktuellen Rettungs- und Konjunkturstützungs-Maßnahmen massiv enger werden.

Teilnehmer des digitalen Live-Talk:

  • Barbara Schulte, Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur der Klinikum Region Hannover
  • Dr. Nils Brüggemann, Vorstand der St. Franziskus-Stiftung Münster
  • Prof. Dr. Andreas Beivers, Gesundheitsökonom und Studiendekan der Hochschule Fresenius
  • Dr. Christian Heitmann, Leiter des Geschäftsbereiches Unternehmensberatung, curacon

Datum30.06.2020, 15:30
ArtVeranstaltung
Anmeldung erforderlich
OrtOnline-Veranstaltung
www - Internet
Veranstalter

medhochzwei Verlag GmbH
Alte Eppelheimer Str. 42/1
69115 Heidelberg
06221 - 91496 - 0
06221 - 91496 - 20
www.medhochzwei-verlag.de