xs
sm
lg

Direkt zu:

Termine

Workshop zum Thema: Fördert der Koalitionsvertrag die Netzwerkmedizin?

Junge Wissenschaftler, Studenten und Berufsanfänger mit einem Hintergrund in Medizin, Gesundheitsökonomie, Medizinischer Informatik, Pflegewissenschaft und Pflegeberufen oder Public Health können sich jetzt um die Teilnahme am nächsten Think Camp der Stiftung Münch bewerben.

Die 15 ausgewählten Teilnehmer befassen sich mit dem dann vorliegenden Koalitionsvertrag und beziehen Stellung, ob er aus ihrer Sicht als künftige Gestalter des Gesundheitssystems integrierte Versorgung, Managed Care und Digitalisierung fördert.

Dozenten u.a.:

  • Professor Volker Amelung, Vorstand Bundesverband Managed Care
  • Dr. Albrecht Kloepfer, Büro für gesundheitspolitische Kommunikation
  • Dr. Susanne Ozegowski, Teamleiterin Versorgungsmanagement Einzelverträge und Beauftragte eGK der Techniker Krankenkasse
  • Professor Klaus-Dirk Henke, ehem. Lehrstuhl für öffentliche Finanzen und Gesundheitsökonomie, TU Berlin

Datum17.11.2017, 13:00
ArtWorkshop
Teilnahme nur mit Einladung
Ortandel's Hotel Berlin
Landsberger Allee 106
10369
Berlin
Veranstalter

Stiftung Münch
Möhlstr. 9
81675
München
089 - 452 451 9 0
089 - 452 451 9 44
kontakt@stiftung-muench.org
http://www.stiftung-muench.org/