Direkt zu:

Literatur
21.05.2024

Kiemer, A. K. 2024 Perspektiven auf Suizide und Suizidbeihilfe
Eine systemtheoretische Semantikanalyse am Beispiel des Deutschen Ethikrats

Tectum Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden

Seit der Aufhebung des Verbots der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung in Deutschland durch das Bundesverfassungsgericht hat sich ein breiter und multiperspektivischer Diskurs zur Suizidbeihilfe entwickelt. Der Deutsche Ethikrat diskutierte das Recht auf Selbsttötung sowie zur Phänomenologie der Sterbe- und Selbsttötungswünsche bisher in zwei Sitzungen. Die Transkripte dieser Ethikratssitzungen dienen Anna Katharina Kiemer als Untersuchungsgegenstand. Mittels einer systemtheoretischen semantischen Analyse der rechtlichen, medizinischen und ethischen Bezugspunkte zeigt die Autorin das Potenzial einer synchronen Thematisierung der divergierenden Perspektiven und ihrer Kontingenzbewältigungsstrategien auf.