Direkt zu:

Literatur

Naegler, H. 2011 Management der sozialen Verantwortung im Krankenhaus
Corporate Social Responsibility als nachhaltiger Erfolgsfaktor

Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Berlin

Die zunehmende Verknappung der für die Behandlung der Patienten benötigten Ressourcen – finanzieller und, demographisch bedingt, personeller Natur – führt zu einem sich stetig verschärfenden Wettbewerb. Eine immer größer werdende Zahl von Medizinbetrieben und einzelne Abteilungen innerhalb der Kliniken versuchen deshalb, vor allem ihre eigenen Bedürfnisse, ggf. auch zu Lasten Dritter, durchzusetzen. Eine Zunahme unbewältigter Ziel- und Verteilungskonflikte ist die Folge, konstatiert Naegler.
Er postuliert: „Die der Krankenversorgung immanente Caritas ist ebenso keine Gegenkategorie zur Ökonomie ... wie auch das Management sozialer Verantwortung nicht auf die Moderation (scheinbar) gegensätzlicher Interessen von Patienten, Mitarbeitern und Trägern beschränkt ist.“ Im Gegenteil: Auch im Krankenhaus sei soziale Verantwortung als strategische Aufgabe zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Bewältigung von Veränderungen zu definieren und dauerhaft zu implementieren.