Servicemenu
Zur Homeseite
Hauptinhalt

17.04.2014

Aktuelle Meldung

Gesundheitsministerkonferenz

Bund und Länder planen Krankenhausreform

Berlin – Bund und Länder planen eine große Krankenhausreform. Eine wichtige Rolle sollen Qualität und Personalfragen spielen. Wie die Investitionskosten für Kliniken stärker finanziert werden können, bleibt offen. Die Länder fordern anlässlich eines Sondertreffens der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) erneut einen Umstrukturierungsfonds.

Weiter in NEWS

17.04.2014

Ministerrat

Neue EU-Verordnung über klinische Prüfungen verabschiedet

Brüssel/Berlin – Der europäische Ministerrat hat eine neue Verordnung über klinische Prüfungen mit Humanarzneimitteln abgesegnet. Das Europäische Parlament hatte dem Verordnungsvorschlag bereits am 2. April in erster Lesung mit großer Mehrheit zugestimmt.

Weiter in NEWS

16.04.2014

Studie

Krankenhausärzte leiden unter Kostendruck

Wiesbaden – Wachsender Kostendruck und anspruchsvolle Zielvorgaben an einen wirtschaftlichen Klinikbetrieb beeinträchtigen leitende Ärzte in der Ausübung des Arztberufs. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Ärzte-Manager 2013“ der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM).

Weiter in NEWS

28.04.2014

Terminvorschau

Vortrag

Gesund zum Wohle der Gesellschaft?

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Weiter in TERMINE

Literaturtipp

Unschuld, P. U.

Ware Gesundheit – Das Ende der klassischen Medizin

Verlag C.H. Beck München

Heute besitzt das Gesundheitswesen ein höchst beeindruckendes Potenzial, Krankheiten zu heilen, Leiden zu mindern und Lebensläufe zu beeinflussen. Gleichzeitig naht das Ende der klassischen Medizin. Technischer Fortschritt, geänderte Formen der Wissensbildung, gesellschaftlicher Wandel und an erster Stelle die zunehmende Ökonomisierung haben die Ärzte als zentrale Entscheidungsträger verdrängt und neue Akteure an die Macht gebracht. Diese betrachten erstmals in der Geschichte den Kranken als Ressource und Gesundheit als Ware.

Weiter in WISSEN

Neues Portrait

Univ.-Prof. Dr. Prof. h.c. Edmund A. M. Neugebauer

Universität Witten/Herdecke, Lehrstuhl für Chirurgische Forschung und Direktor des Instituts für Forschung in der Operativen Medizin (IFOM)

Weiter in KÖPFE

11.03.2014

Neue Präsentation

Dr. Christiane Fischer

Die ethischen Grundlagen des Impfens

Zweites Treffen der deutschsprachigen Bioethikkommissionen

Präsentationsfolien (PDF) (186 kb)

Seite drucken
Randspalte

Herzlich Willkommen

Das Thema Verteilungsgerechtigkeit gewinnt an Brisanz. Davon zeugt beispielsweise die 2011 eingeführte Frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln. Allerdings ist die Debatte um Priorisierung und Rationierung von Gesundheitsleistungen noch weitgehend auf Fachkreise beschränkt. Mit gerechte-gesundheit.de möchten wir sie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.

Erfahren Sie mehr über das Portal

Auf dem Laufenden bleiben

Der Newsletter zur Kosten-Nutzen-Bewertung

Immer mehr Veranstaltungen widmen sich dem Thema Verteilungsgerech-tigkeit. In unserem vierteljährlich erscheinenden Newsletter berichten wir ausführlich über die wichtigsten Termine und Diskussionen.

Abonnieren Sie den Newsletter

Folgen Sie uns auf Twitter

Navigation