Direkt zu:

Termine

Pressegespräch zum Thema: Chancen und Risiken der Demenzvorhersage: Wo besteht politischer Handlungsbedarf?

Fortschritte in der Biomarker-Forschung werden in naher Zukunft eine preiswerte Vorhersage von Demenzen ermöglichen. Ist unsere Gesellschaft auf die ethischen, sozialen und rechtlichen Herausforderungen ausreichend vorbereitet?

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Diskursverfahren Prä-Diadem („Entscheidungskonflikt prädiktive Demenz-Diagnostik“) soll den gesellschaftlichen Diskurs anregen und den medizinischen Fortschrittsprozess begleiten. Bei einem Pressegespräch sollen die verschiedenen Perspektiven auf das Thema vorgestellt werden.

Um Anmeldung wird gebeten an demenzvorhersage@iegus.eu

 

Hinweis: Weitere Informationen folgen.

 

Datum05.04.2019, 16:00
ArtPressegespräch
öffentlich, Anmeldung erbeten
OrtTagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin
Veranstalter

Institut für europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft GmbH
Reinhardtstr. 31
10117 Berlin
030 - 983 122 24
info@iegus.eu
www.iegus.eu