xs
sm
lg

Direkt zu:

Start

Notfälle und Verteilungskämpfe

Die Notfallversorgung gilt inzwischen selbst als dringend behandlungsbedürftig. Doch Sektorengrenzen und Verteilungskämpfe erschweren eine Reform – lesen Sie mehr im aktuellen Newsletter.
Mehr

Umfrage des Monats

Stimmen Sie ab: Welche Probleme sind in der Gesundheitspolitik am drängendsten?
Mehr

„Der Leistungskatalog für Ärzte ist nicht von Gott gegeben.“

Das sagt die die Pflegewissenschaftlerin Prof. Gabriele Meyer zur Substitution ärztlicher Leistungen.
Mehr

Krankheiten kosten Deutschland 2015 knapp 340 Milliarden Euro

Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) berechnet. Die Hälfte der Kosten entstand hauptsächlich durch vier Krankheitsgruppen.
Mehr

Was ist uns Gesundheit wert?

Der Film zum Portal: Worum es bei gerechte-gesundheit.de geht
Mehr

Wahlanalyse

Wer zieht in den Bundestag?
Mehr

Warum so viele Patienten in die Notaufnahme gehen

Interview des Monats mit Prof. Martin Scherer
Mehr

Herzlich Willkommen

Die Verteilungsgerechtigkeit im Gesundheitswesen steht im Mittelpunkt unseres Portals. Dabei geht es vor allem die Frage: Wie viel ist uns Gesundheit wert?

Über das Portal

Unser Newsletter

Über die Finanzierbarkeit des medizinischen Fortschritts wird viel diskutiert. Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem neuestem Stand.

Newsletter

Infofilm: Gerechte Gesundheit – auf den Punkt gebracht

Worum geht es bei gerechte-gesundheit.de?

Im Fokus steht die faire Verteilung der Mittel unseres Gesundheitswesens. Krankheit kann jeden treffen und jeder möchte in diesem Fall bestmöglich versorgt werden. Doch ist das wirklich möglich oder gibt es bereits eine Konkurrenz der Krankheiten?

Die Finanzierbarkeit des medizinischen Fortschritts für alle ist für unser zentrales Thema. Herausforderungen sind dabei die Kosten moderner Therapien und der demografische Wandel unserer Gesellschaft. Eng verbunden mit der Finanzierbarkeit des medizinischen Fortschritts ist ein starker ökonomischer Druck, der auf Ärzten und Pflegekräften lastet.

Die gesellschaftliche Debatte darüber, wie viel uns Gesundheit wert ist, hat längst begonnen. Wir bringen sie auf den Punkt.