Direkt zu:

Termine

Veranstaltung in der Reihe "Politik trifft Versorgungsalltag": Versorgungsprobleme von chronisch kranken Kindern und jungen Erwachsenen

In diesem neuen Format bekommen Stakeholder und Journalisten die Gelegenheit, Angehörige der Selbsthilfe persönlich zu befragen. So erhalten sie direkte Einblicke aus erster Hand. 10-minütige Impulsvorträge der Referenten geben erste Denkanstöße zum Thema:

Die Referenten sind: 

  • Karl Gajewski von der Selbsthilfevereinigung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Teilleistungsschwächen sowie deren Eltern, Freunden und Förderern (SeHT e.V.)
  • Hermine Nock vom Bundesverband herzkranke Kinder e.V
  • Elisabeth Schuh vom Nestwärme e.V.
  • Leonie Welsch, Jugendsprecherin des Elternverband Apert-Syndrom e.V.
  • Elke Haucke, Vorsitzende des Erythropoetische-Protoporphyrie-Vereins (EPP e.V.)
  • Gudrun Schliebener, Vorsitzende Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK e.V.)
Datum10.04.2019, 17:00
ArtVeranstaltung
öffentlich, Anmeldung erbeten
OrtAOK-Bundesverband
Rosenthaler Straße 31
10178 Berlin
Veranstalter

Kindernetzwerk e.V.
Hanauer Straße 8
63739 Aschaffenburg
06021 - 12 03 0
06021 - 12 44 6
info@kindernetzwerk.de
http://www.kindernetzwerk.de