Direkt zu:

Literatur

Gerlinger, T. / Kümpers, S. / Lenhardt, U. / Wright, M. T. (Hrsg.) 2010 Politik für Gesundheit. Fest- und Streitschriften zum 65. Geburtstag von Rolf Rosenbrock

Verlag Hans Huber Bern

„Die Gesundheit der Bevölkerung wird entscheidend von gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen beeinflusst.“

Diese Erkenntnis hat Prof. Rolf Rosenbrock, der im Mai 2010 seinen 65. Geburtstag feierte, zum Ansatz seiner Arbeit gemacht. In diesem Band haben sich Freunde, Kollegen und Weggefährten aus rund vier Jahrzehnten wissenschaftlichen und politischen Wirkens zusammengefunden, um Rosenbrock zu ehren.
Das Buch präsentiert Beiträge zu den Themenfeldern Public Health, Prävention, Krankenversorgung und Gesundheitspolitik. Dabei wird ein weiter Bogen geschlagen: von „New Public Health zwischen ‚Sozialemanzipation’ und ‚Sozialkompensatorik’“ (Raimund Geene), „Gesundheitsreform: Welche Logik zählt?“ (Norbert Schmacke) über „Prävention mit Arzneimitteln. Medikamentöse Behandlung zur Verhütung von Krankheiten?“ (Gerd Glaeske) bis hin „Zur Kommerzialisierung der Arzt-Patienten-Beziehung“ (Hans-Ulrich Deppe).