Direkt zu:

Literatur

Ehlert, J. 2014 Ethik und Therapieangebote auf Palliativstationen
Eine Interviewstudie mit betroffenen Patienten

Peter Lang Verlag Frankfurt am Main

In Deutschland wird die palliativmedizinische Versorgung weiter ausgebaut. Zur Evaluation dieser Angebote ist die Perspektive von Betroffenen unverzichtbar. Die Studie von Janina Ehlert widmet sich dem fachlichen und ethischen Konzept von Palliativstationen und analysiert deren Bewertung aus Patientensicht. Größenteils wird von den Betroffenen der Ansatz positiv bewertet. Als überraschend merkt die Autorin in ihrem Fazit an, dass viele Patienten trotz fortgeschrittener Tumorerkrankung vor ihrer Aufnahme in die Station noch nie etwas von Palliativmedizin gehört hatten.